Was ist ein Bohrer mit Versenker?

Bohrer mit Versenker
Bohrer mit Versenker

Erfahren Sie hier einiges über Bohrer mit Versenker.

Wenn Sie in ein Stück Holz bohren, mit dem Zweck, dieses später zu verschrauben, haben Sie oftmals das Problem, dass der Oberteil des Schraubens aus dem Holz schaut bzw. nicht ganz Plan ist. Wenn Sie diesen mit Gewalt versenken, ziehen Sie ihn entweder zu tief in das Holz oder zerstören dieses durch Rissbildung. Abhilfe kann hier ein Bohrer mit Versenker schaffen. Was das ist, erkläre ich hier:

Wozu ist das Senken gut?

Einerseits ist das Senken eine optische Maßnahme, um das Ende eines sichtbaren Bohrlochs zu entgraten.

Eigentlich dient das Senken bzw. Versenken aber dazu, das Bohrloch für das spätere „Versenken“ des Schraubenkopfs vorzubereiten. Im Bild sehen Sie einen typischen Senkbohrer. Durch die Verbreiterung entsteht eine Senke im Holz, die im besten Fall genauso geformt ist, dass die Senkschraube hinein passt.

Sie müssen vorsichtig sein, dass Sie beim Bohren diese nicht zu tief setzen, denn ein extrem versenkter Bohrkopf sieht meiner Meinung nach fast so hässlich aus, wie einer, der übersteht.

Bohrer mit Versenker bestehen in der Regel aus Schnellarbeitsstahl (HSS) oder Hartmetall. Hier erfahren Sie übrigens mehr über HSS Bohrer: Was sind HSS Bohrer?

Welche Bohrer mit Versenker unterscheidet man?

Bohrer mit versenker

Kegelsenker bei Amazon ansehen*

In aller Kürze gebe ich hier über übliche Senkarten Auskunft:

Kegelsenker

  • Schneidspitze in Kegelform
  • Spitzenwinkel 60°(entgraten) bis zu 90° (Senkkopfschrauben)
  • Üblicher Weise ungerade Schneidenanzahl (3 oder 5)

Flachsenker

  • Gerade Schneide
  • Erzeugt ebene Senkung (180°)
  • In der Regel mit zwei, drei oder vier Schneiden ausgestattet

Zapfensenker

  • Mit einem Zapfen ausgestattet.
  • Sehr exaktes Bohren/Senken möglich.
  • Für Schrauben mit zylinderförmigen Köpfen (z.B. Innensechskantschrauben).

Aufstecksenker

Aufstecksenker bai Amazon ansehen*

  • Werden auf Bohrer gesteckt und fixiert
  • Als Flachsenker und Kegelsenker erhältlich.
  • Ein Arbeitsgang (Bohren – Senken) möglich.

Welcher Bohrer mit Versenker ist zu empfehlen?

Ein meiner Ansicht nach gutes Set (das ich aber nicht selbst getestet habe) ist der dreiteilige Kegelsenker-Satz von Luciamo*. Er besteht aus den Größen 10, 13 und 16. Geeignet ist dieses Set zur Bearbeitung von Holz, thermoplastischen- und duroplastischen Kunststoffen sowie Nichteisen-Metalle (z. B. Kupfer, Aluminium, Zink, Bronze und Messing). Sie sind daher relativ flexibel, was das Material anbelangt.

Sie bestehen aus HSS und weisen eine 3-Schneidengeometrie auf. Die Schneidespitze hat einen Winkel von 90° und einen zylindrischen Schaft.

Sehen Sie sich dieses Set auch unten im Detail bei Amazon an oder begutachten Sie dort andere Bohrer mit Versenker*.

LUCIAMO 3 tlg. 90° Senker Set - für Holz, Metall und...*
  • KOMPLETTSET AUS 3 GRÖSSEN - Routinierte Handwerker kennen das: Hat man nur einen Kegelsenker, ist es meist die falsche Größe. Deshalb besteht unser Set aus den gebräuchlichsten Größen 10,4 mm (10), 12,4 mm (13) und 16,5 mm (16). Das perfekte Set für Heimwerker oder den gewerblichen Einsatz.
  • VERSCHIEDENE WERKSTOFFE - Egal ob Holzarten wie Fichte, Lärche, Eiche, Buche, Birke, ... als Spanplatte, Sperrholz, Massivholz, MDF, OSB, ... ob Kunststoffe wie Acryl, PVC, PE, PP, ... oder ob NE-Metalle wie Kupfer, Alu, Bronze, Messing, ... . Sie haben mit unseren Senkern das richtige Werkzeug parat.
  • HOCHWERTIGES MATERIAL - Wenn es bei Bohr- und Fräswerkzeugen ein entscheidendes Kriterium gibt, ist es das richtige Material. Statt aus günstigem Werkzeugstahl (WS) besteht der LUCIAMO Kegelsenker-Satz aus hochwertigem Hochgeschwindigkeitsstahl (HSS High-Speed-Steel) des Typs 4241.

Letzte Aktualisierung: 15.08.2018, Bilder von amazon.de